NataliaDeriabina/Shutterstock.com
Dem Plastik keine Chance – der Umwelt zuliebe

Unverpacktläden in der Region

Mit der WestfalenBahn zu fahren, ist eine gute und nachhaltige Sache. Doch ihr könnt auch beim Shoppen etwas Gutes für die Umwelt tun: In Unverpackt-Läden gibt es nicht nur allerlei zu kaufen – wie der Name schon verrät, bringt man hier sein eigenes Gefäß mit, um unnötige Verpackungen zu sparen. Wir haben uns in der Region umgeschaut und zeigen euch, welche Läden ganz in der Nähe sind.


Trennt ihr auch Glas, Plastik und Papier vom anderen Müll? Dann wisst ihr ja, wie erschreckend groß der Verpackungsberg ist, den wir im Haushalt produzieren – selbst, wenn wir es gar nicht wollen. Viele Dinge sind nun mal verpackt: ob Putz- oder Waschmittel, Zahnpasta oder Shampoo, Nudeln, Kaffee oder Haferflocken. Sogar Obst und Gemüse sind oft mit einer Plastikschicht überzogen.

Alternative unverpackt

Das hat viel mit Transportwegen und Hygiene zu tun – aber wir finden: Das muss nicht sein! In unserer Region gibt es immer mehr kleine Märkte, die Dinge des täglichen Gebrauchs auch unverpackt verkaufen. Dabei setzen sie auf regionale Produkte, die fair und umweltfreundlich hergestellt werden. Neben Obst, Gemüse, Müsli und Nudeln habe ich auch nachhaltige Alternativen gefunden, die ich noch gar nicht kannte: zum Beispiel Tabletten, mit denen man Zahnpasta selbst machen kann. Aber wie funktioniert das mit dem Einkaufen? Wir haben es für euch ausprobiert und einige Tipps zusammengestellt. Außerdem findet ihr hier eine Liste mit Unverpackt-Läden in unserer Region.

© Reshetnikov_art/Shutterstock.com

Kein eigenes Behältnis dabei? Viele Läden bieten auch Mehrweg-Verpackungen an 

Wie läuft das im Unverpackt-Laden?

Zum einen könnt ihr eure eigenen Beutel, Schraubgläser (ich habe zum Beispiel Marmeladengläser gesammelt) oder andere wiederverwendbare Behältnisse mitbringen. Die Größe ist egal: Vor dem Befüllen werden die mitgebrachten Gefäße gewogen. Viele Läden bieten aber auch Mehrweg-Verpackungen an. Dann füllt ihr einfach euer Produkt in euer Gefäß, und zwar nur so viel, wie ihr braucht. An der Kasse wird alles noch mal gewogen und das Anfangsgewicht abgezogen.

Auf diese Weise kann jede Menge Verpackungsmüll eingespart werden. Außerdem erhaltet ihr biologisch und ökologisch hochwertige Produkte und unterstützt Unternehmen aus der Region. Insgesamt also eine total gute Sache! Leider haben einige Unverpackt-Läden in unserer Region die Corona-Krise nicht überstanden und mussten schließen. Ein Grund mehr, die Idee und die Geschäfte zu fördern, oder?!

© unsplash.com/@luamtla

Auch Gewürze und viele andere Dinge könnt ihr unverpackt einkaufen

Hier könnt ihr unverpackt einkaufen

  • Emden
    Jute Seele, Brückstraße 11
    jute-seele.de 
    Öffnungszeiten: Di.-Fr. 10-18 Uhr / Sa. 9-13 Uhr
  • Lingen
    Lingen Unverpackt, Kirchstraße 2
    lingen-unverpackt.de 
    Öffnungszeiten: Di. 14-18 Uhr / Mi. 9-14 Uhr / Fr. 10-18 Uhr / Sa. 9-14 Uhr
  • Meppen
    Krämerei, Nicolaus-Augustin-Straße 9
    krämerei.de 
    Öffnungszeiten: Di. 9-18 Uhr / Mi.-Fr. 10-18 Uhr / Sa. 9-13 Uhr
  • Papenburg
    Deine Hofkiste 
    Hauptkanal rechts 90
    Öffnungszeiten: Di.-Fr. 7-13 Uhr & 15-18 Uhr / Sa. 7-12 Uhr
  • Osnabrück
    Tara – unverpackt genießen, Hasestraße 37
    tara-os.de
    Öffnungszeiten: Di.-Fr. 11-18.30 Uhr / Sa. 11-16 Uhr
  • Bielefeld
    Heeper Lädchen, Hillegosser Str. 31
    heeper-laedchen.de 
    Öffnungszeiten: Mo., Di. & Do. 9.30-13 Uhr & 15-18 Uhr / Mi. 9.30-13 Uhr / Fr. 9.30-18 Uhr / Sa. 9.30-14 Uhr
  • Hannover
    Lola Südstadt, Stephansplatz 13
    lola-hannover.de
    Öffnungszeiten: Mo.-Do. 10-19 Uhr / Fr. 9-19 Uhr / Sa. 10-16 Uhr
  • Braunschweig
    Wunderbar unverpackt Braunschweig, Fallersleber Str. 36
    wunderbar-unverpackt.de 
    Öffnungszeiten: Di-Fr, 10.00-18.30 Uhr / Sa. 10.00-16.30 Uhr

Das könnte dir auch gefallen

THE NINE SPACE

Kerzen selbst gießen The Nine Space macht`s möglich